Western Highway Man - Country Musik aus einer Hand

Mein Name ist Martin Lesch und ich spiele seit 1984 Country Musik. Ich war 18 Jahre bei der Band "Tumbleweed" und zuletzt 14 Jahre lang mit "Western Highway" erfolgreich unterwegs.

Im April 2017 habe ich mein neues Musikprojekt „WHM“ gestartet. Die Abkürzung steht für „Western Highway Man“ und meiner Tätigkeit, als Solo Künstler tanzbare Country Musik auf hohem Niveau zu präsentieren.

Mein Repertoire umfasst alle Stilrichtungen der Country Musik. Neben zeitlosen, gern gehörten Standards, gehören auch jede Menge moderne Songs zum Programm. Auf Musikwünsche gehe ich gerne ein und meine Playliste ist vor allem auf Line Dancer abgestimmt.

Die Basis für WHM ist mein Tonstudio, in dem ich die einzelnen Songs für die Auftritte aufwendig vorbereite.

Nach dem Erwerb der Tonspur singe ich zuerst meine Solostimme ein. Danach folgen weitere Stimmlagen oder ein kompletter Satzgesang. Wann immer möglich, spiele ich auch meine eigenen Instrumente wie Gitarre, Mandoline, Blues Harp und mein Lieblingsinstrument, die Pedal Steel Guitar in den einzelnen Songs.

Richtig abgemischt und mit der Tonspur unterlegt, klingt das schon sehr ordentlich. Diese aufwendige Vorarbeit habe ich in viele Lieder meines Repertoires investiert. In einigen Songs haben mich meine beiden Töchter Nadine und Corina hervorragend gesanglich unterstützt.

Bei meinen Auftritten singe ich natürlich live. Außerdem kommen mehrere meiner Instrumente auf der Bühne zum Einsatz. Ab Juni 2019 werde ich mit meinem neuen Soloprogramm auf die Bühne zurückkehren. Bis dahin werde ich mich gut vorbereiten und mein Programm noch etwas erweitern.

Ich freue mich schon heute auf ein Wiedersehen mit all den Line Dancern und Country Freunden, die meine Musik in den letzten 35 Jahren gerne gehört haben.

Western Highway Man - Country Musik aus "einer Hand"  |  www.western-highway-man.de